29. März 2018

Mosttraun4tler im Mostviertel

Die Gruppe der Mosttraun4tler hielt von 26. bis 27. März ihre Klausur im Mostviertel ab und schmiedete gemeinsam ihre Zukunft.
Von 26. bis 27. März besuchte die Gruppe der Mosttraun4tler – vergleichbar mit der Gruppe der Mostbarone - zwei Tage lang die Moststraße. Grund für den Besuch der Gruppe, die sich aus verschiedenen Most-Produzentinnen und Produzenten zusammensetzt, war ihre zweitägige Klausur. Und wo, wenn nicht im Herzen der Moststraße, lässt sich über die Zukunft des Mostes besser diskutieren. Im Landhaus Stift Ardagger wurde gemeinsam an Zukunftsplänen geschmiedet. Hervorgegangen ist die Gruppe der Mosttraun4tler als Kooperationsprojekt der LEADER-Regionen Linz-Land, Traun4tler Alpenvorland und Nationalpark Oö. Kalkalpen Region.
 
Austausch mit Oö. Mostregionen
Moststraße-Obfrau LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer nutzte die Gelegenheit, um die gute Verbindung mit den oberösterreichischen Mostproduzentinnen und –produzenten zu betonen: „Wir freuen uns über den Besuch unserer Nachbarn bei uns an der Moststraße. Für uns ist es wichtig den Austausch mit den Mostregionen in Oberösterreich zu pflegen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu forcieren. Denn schlussendlich verfolgen wir ähnliche Ziele. Nämlich die Mostkultur und schließlich die für unsere Regionen so wertvolle Kulturlandschaft weiterzuentwickeln. Wir müssen uns bewusst sein, dass unsere Kulturlandschaft mit ihren Streuobstwiesen nicht nur landschaftlich einzigartig ist, sondern vor allem eine wichtige wirtschaftliche und touristische Grundlage darstellt.“

Genüsslicher Abschluss beim Mostbaron
Um sich genüsslich von der Moststraße zu verabschieden, besuchten die Mosttraun4tler zum Abschluss ihrer Klausur einen Mostbaronbetrieb. Im einzigartigen Vierkanter-Ambiente des Genuss-Bauernhofs Distelberger gab Toni Distelberger bei einer Mostverkostung mit Speisenbegleitung einen Überblick über die verschiedenen Qualitätsprodukte. Dabei nutzte man natürlich auch die Gelegenheit über den Most zu plaudern, von Produzent zu Produzent.