Salon des Mostes 2015/16

Verantwortlicher: Moststraße Team, Mostviertel Tourismus
Ansprechpartner: Gudrun Vösenhuber, MSc

PAG-Sitzung vom 10. August 2015

Projektbeschreibung:
Der Salon des Mostes ist eine Plattform für professionelle und „edel-anmutende“ Präsentation und Verkostungsmöglichkeiten von internationalen Mosten, ohne Wettbewerbs-Charakter. Außerdem bietet er einen Geschmackssalon für Kinder. Auch werden regionale Spezialitäten präsentiert. Die Ziele des Salon des Mostes sind:
  • Most auf gehobenen Niveau präsentieren
  • Weitere Zielgruppen erreichen (genussaffine, qualitätsorientierte Personen, Konsumententyp „LOHAS“)
  • Know-how Austausch – innen und nach außen
  • Kompetenzaufbau für die Region
Gesamtkosten: € 49.800,–
Laufzeit: August 2015 – September 2016

Projektantragssteller:
Mostviertel Tourismus GmbH

Ergebnis der letzten PAG-Sitzung (10. August 2015):
Alle 17 Mitglieder des Projektauswahlgremiums waren anwesend und daher beschlussfähig. Die durchschnittlich vergebene Punktezahl aller 17 PAG-Mitglieder liegt bei 87,6 Punkten von insgesamt 100 Punkten (plus 10 Bonuspunkte). Das Projektantrag gilt somit als angenommen.

Fördersatz:
65 %

Verweise: