Saftpressen in deiner Gemeinde

Verantwortlicher: Viktoria Reiter
Ansprechpartner: Viktoria Reiter

Du wolltest schon immer deinen eigenen Saft pressen?
Dann ran ans Obst klauben und die mobile Saftpresse in deiner Gemeinde an der Moststraße finden.

In Zusammenarbeit mit mehreren Gemeinden bietet die Moststraße an, den eigenen Saft zu pressen. Dabei macht eine mobile Saftpresse bis Ende Oktober in insgesamt fünf Gemeinden Halt:

Blindenmarkt: 21.09.2021
Ferschnitz: 29.09.2021
Oed-Öhling: 06.10.2021
St. Georgen: 15.10.2021
Viehdorf: 18.10.2021

Ziel ist es, Bewusstsein für die Wertigkeit von Obst aus der eigenen Gemeinde zu schaffen und über gesunde und regionale Produkte zu informieren sowie den eigenen Saftvorrat für zu Hause aufzufüllen.

Gerade in den letzten Monaten stieg die Wertschätzung für regionale Lebensmittel rasant an. Oft bleibt das Obst jedoch ungenutzt liegen und verfault.

Dem möchte die Moststraße in diesem Jahr in Kooperation mit den Gemeinden gezielt entgegenwirken und ruft zum gemeinsamen Klauben und Saftpressen auf.

Aufgerufen sind alle Gruppen, Vereine und Privatpersonen innerhalb der Gemeinde. Das Obst wird mit der mobilen Presse am Presstag vor Ort zu einem frischen Saft verarbeitet und direkt zum mit nach Hause nehmen abgepackt.

Fragen zum Projekt?
Gerne hilft Viktoria Reiter unter +43 7475/53 340 501 oder <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> weiter.