17. März 2017

Perbersdorfer Heuriger – Betriebsübergabe

Gerti und Georg Resch verabschieden sich nun in den (Un)Ruhestand!

„Sag zum Abschied leise Servus“ – dieser Spruch gilt in diesem Fall mit Sicherheit nicht: mit einem großen Event verabschieden sich Gerti und Georg Resch in den wohlverdienten Ruhestand! Am 30. März ab 17 Uhr wird die offizielle Betriebsübergabe an Tochter und Schwiegersohn Isabella und Gernot Bauer gefeiert! Es gibt eine „Blick hinter die Kulissen“ und einen „Tag der offenen Tür“. Der schön renovierte Heurige und gleichzeitig auch Hotelbetrieb kann in seiner ganzen Pracht besichtigt werden. Eröffnet wird zugleich auch die neue Moststube. Für musikalische Umrahmung ist ebenfalls gesorgt!

„Es ist schön, wenn ein Betrieb an seine eigenen Kinder übergeben werden kann. Hier darf man wirklich von einem Familienbetrieb sprechen: 4. Generation und die nächste Generation zeigt sich auch schon interessiert! Wir wünschen Gerti und Georg alles Gute für ihren (Un)ruhestand!“, so Moststraße-Obfrau LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer.