15. Februar 2022

GAIA – das neueste Mitglied der Moststraße

Die Moststraße begrüßt mit „GAIA“ einen neuen Mitgliedsbetrieb in Allhartsberg. Den beiden Betreibern, Daniel Zemla und Melitta Strasser-Kirchweger, wurde von der Obfrau der Moststraße und dem Bürgermeister von Allhartsberg nun offiziell die Moststraße-Plakette in Birnenform überreicht.

„GAIA“ ist das neueste Mitglied im Tourismusverband Moststraße. Mit Menüs im Glas in Bio-Qualität bietet GAIA kulinarische Speisen mit Nachhaltigkeitsfaktor. Daniel und Melitta legen nämlich besonderen Wert auf den ökologischen Fußabdruck der verwendeten Lebensmittel. Die Nachhaltigkeit spiegelt sich dabei auch in der Verpackungsart wider: „Alle Speisen werden ausschließlich im altbekannten REX GLAS mit Pfandsystem verkauft. So vereinen sich die guten alten Werte mit einer neuen Lebensart“, erzählen die beiden. Sie haben sich bewusst für die Pasteurisierung der Speisen im Glas entschieden. Durch diese schonende Methode der Haltbarmachung bei Erhitzung auf rund 80°C bleiben Nährstoffe, Geschmack, Farbe und Konsistenz besser erhalten. „Das Glas muss jedoch im Unterschied zu sterilisiertem Kochgut im Kühlschrank gelagert werden“, erklärt Melitta Strasser-Kirchweger über die Speisen, die so mehrere Wochen bis Monate haltbar sind. Die Auswahl an vegetarischen und veganen Speisen ist groß, aber auch Klassiker wie geschmorte Rindsbackerl, Kalbsrahmgulasch oder Desserts wie Mostpudding finden den Weg ins Glas. Die Speisen können bis Dienstag für die darauffolgende Woche unter gaia-mahlzeit.at bestellt und vor Ort in Allhartsberg abgeholt werden oder direkt in Regionalläden wie dem „M&M´S“ in Seitenstetten, dem „Regionalplatzl“ in Blindenmarkt, der Regionalhütte in Waidhofen/Ybbs oder über das „Rund um Gsund Netswerk“ in Euratsfeld gekauft werden.

„Wir wollen im Netzwerk der Moststraße neue regionale Partner kennenlernen und uns für nachhaltige Themen einsetzen.“, so die beiden über ihre Mitgliedschaft bei der Moststraße. Bürgermeister von Allhartsberg, Anton Kasser, und Michaela Hinterholzer, Obfrau der Moststraße, freuen sich besonders und gratulieren: „Daniel und Melitta bringen mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Gastronomiebranche kompetentes Know-How in unser Netzwerk ein. Sie stehen mit ihrem Betrieb für hohe Qualität und eine nachhaltige Lebensweise. Diese Werte sind auch in der Moststraße von zentraler Bedeutung – das freut uns und dabei unterstützen wir gerne.“