17. September 2018

Ministerin Köstinger ruft zur Pflanzaktion

Ein Aufruf von höchster Stelle zum nachhaltigen Handeln
(c)Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (c)Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus unterstützt und begrüßt die Baumpflanzaktion der Moststraße. Dies stellt sie mit einer eigens verfassten Videobotschaft unter Beweis. Da sie ja selbst auf einem Bauernhof aufgewachsen ist, ist sie mit Streuobstwiesen bestens vertraut und weiß, wie widchtig diese nachhaltige Aktion ist.

„Jeder der vorausdenkt, sollte jetzt die Chance nutzen und Obstbäume pflanzen“, so die Ministerin.
Noch bis 30. September 2018 kann man auf www.gockl.at/pflanzaktion Hochstamm-Obstbäume von seiner Wunsch-Baumschule bestellen. Diese werden dann im Set mit Verbissschutz, Pflock, Baumanbinder und Frischhaltesack zur gewählten Ausgabestelle geliefert. Nutzen Sie noch die Chance und bestellen Sie als Landwirt, Privatperson, Gemeinde oder Betrieb ein qualitativ hochwertiges Baumset, um der Kulturlandschaft und sich selbst etwas Gutes zu tun.

Die Leader-Regionen Moststraße, Eisenstraße, Mostviertel Mitte, Südliches Waldviertel Nibelungengau, Kamptal und die Genussregion Waldviertler Kriecherl machen es möglich, die Obstbäume mit Zubehör zu einem günstigen Preis, gefördert durch das Land Niederösterreich, zu beziehen.